About Us1

Blog

Was sind die Website-Fehler, die Ihr SEO-Ranking beeinflussen können
Website erstellen

Es reicht nicht aus, eine neue Website zu erstellen, wenn Sie nicht sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß für Konversionen und SEO optimiert wurde. Ja, richtig gelesen. Obwohl ein Zweig des digitalen Marketings, ist SEO sehr eng mit der Architektur Ihrer Website verflochten. Da Google Ihr Website-Ranking danach bestimmt, wie einfach und nahtlos die Crawler Ihre Website crawlen und darauf zugreifen können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie keine Designfehler machen. Da 70 % der Vermarkter die Vorteile von SEO nutzen, können Sie diese Anforderung nicht mehr umgehen (impactbnd.com). Am wichtigsten ist jedoch, dass eine schlecht gestaltete Website sowohl das Nutzererlebnis behindern als auch Ihr Unternehmen in die Knie zwingen kann. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Unternehmen etwas so Unangenehmes durchmachen muss, empfehlen wir Ihnen, das richtige Team zum Website erstellen einzustellen. Die richtige Anleitung wird nicht nur Ihre Website verbessern, sondern auch Ihrem Unternehmen einen neuen Anstoß geben. Um mehr zu erfahren, lesen Sie weiter.

Langsame Ladegeschwindigkeit der Seite – Braucht Ihre Website mehr als 3 Sekunden zum Laden? Nun, da läuten wir die Totenglocke für Ihre Website. Sehen Sie, in dieser schnelllebigen Welt sind die Kunden viel zu ungeduldig und wollen schnelle Antworten auf ihre Fragen. Angesichts der vielen Optionen da draußen können sie Ihre Website leicht verlassen und eine andere Website besuchen, die ihnen die relevante Antwort in einer viel kürzeren Zeitspanne gibt. Es ist traurig, denn eine hohe Absprungrate ist wahrscheinlich der letzte Punkt auf der Wunschliste eines jeden Unternehmens.

Da Google die Ladegeschwindigkeit von Seiten sehr ernst nimmt, können Sie es sich nicht leisten, dass Nutzer aufgrund der schlechten Nutzererfahrung aufgrund längerer Ladezeiten von Ihrer Website abspringen. Um sowohl Google als auch Ihr Publikum zu beeindrucken, sollten Sie die Störung so früh wie möglich beheben. Beauftragen Sie einen Experten, der eine robuste und leichtgewichtige Website für Ihr Unternehmen entwerfen kann, die das ultimative Nutzererlebnis bietet.

Große Mediendateien und Bilder – Wollen Sie Ihre Website mit überlebensgroßen Bildern und Grafiken überfluten? Vom ästhetischen Standpunkt aus wäre das großartig, aber wenn es um die Benutzerfreundlichkeit geht, kann das Ergebnis negativ sein. Denken Sie daran, dass die Optimierung von Bildern der Schlüssel ist, wenn Sie wollen, dass die Konvertierung auf Ihrer Website steigt. Da 66% der Kunden bereit sind, die Produktbilder vor dem Kauf zu durchsuchen, ist die Bildkomprimierung die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen (crazyegg.com).

Ob es darum geht, die vorhandenen Bilder zu beschneiden oder die überflüssigen zu entfernen, Sie können sich einfach darauf verlassen, dass sich die besten Website-Designer der Branche um alles kümmern. Da sie mit verschiedenen Arten von Werkzeugen arbeiten, wird die Größenänderung von Bildern für erfahrene Profis ein Kinderspiel sein. Schließlich schlagen wir Ihnen aus einem bestimmten Grund vor, professionelle Hilfe zu engagieren, um eine Website neu erstellen zu lassen oder die bestehende Website zu überarbeiten.

Schlechte Website-Navigation – Laut einer von Hubspot durchgeführten Umfrage sind 75 % der Benutzer der Meinung, dass die Leichtigkeit, Informationen zu finden, das Wichtigste ist, was sie bei der Nutzung einer Website beachten. Dies macht deutlich, dass Sie bei einer komplizierten Website-Navigation hinter Ihren Konkurrenten zurückbleiben. Hier sind also einige Tipps für Sie. Entscheiden Sie sich für den Standardstil der horizontalen Navigation, erstellen Sie einzigartige Beschriftungen, wählen Sie die Mega-Dropdown-Menüs, optimieren Sie Ihre Menüpunkte und fügen Sie Links ein.

Um sicherzustellen, dass alles von Anfang an in Ordnung ist, sollten Sie sich auf die gleichzeitige Entwicklung und Erprobung konzentrieren. Wenn Sie Vorentwürfe testen lassen, können Sie die Fehler aus der Sicht der Benutzer analysieren. Sogar die Experten für Website erstellen sind der Meinung, dass die Entwürfe so oft wie möglich getestet werden sollten, bevor mit der Codierung begonnen wird, denn das hilft langfristig Zeit und Geld zu sparen.

Nicht mobil ansprechbar sein – Wenn Ihre Website mobil-freundlich ist, werden Sie von Google mit einem höheren Ranking in der SERP belohnt. Und wenn sie es nicht ist, verlieren Sie Ihr SEO-Spiel. So einfach ist das. Um Ihre Website mit mehreren Geräten kompatibel zu machen, empfehlen wir, in reaktionsschnelles Webdesign zu investieren. Mit flexiblen Layouts und Medien können Sie Ihre Website an alle Arten von Bildschirmgrößen und Auflösungen anpassbar machen.

Es mag überraschen, aber 57% der Nutzer glauben, dass sie eine Marke mit nicht ansprechendem Website-Design (sweor.com) nicht weiterempfehlen werden. Glauben Sie, dass Sie es immer noch auf die leichte Schulter nehmen können? Nicht ganz. Sprechen Sie also mit einem UI/UX-Website-Designer, der eine reaktionsfähige und SEO-beschwerdefähige Website erstellen kann, die eine optimierte Benutzererfahrung bietet. Wenn Sie es richtig machen, können Sie sich einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten verschaffen und hoffen, sich Top-Platzierungen in der SERP zu sichern.

Fazit – Um Ihre organische Reichweite durch SEO zu verbessern, müssen Sie in Ihren Bemühungen und Ihrer Planung konsequent sein. In der Welt der SEO gibt es keine „Set and forget“-Regel, wie Sie sehen. Aber alle Ihre Bemühungen können vergeblich sein, wenn Sie nicht auf die Struktur und die Elemente Ihrer Website achten. Egal, ob Sie Ihre Website erstellen Ingolstadt oder die aktuelle Website überarbeiten, lassen Sie sich von unseren Ratschlägen und Anregungen in diesem Artikel leiten. Haben Sie die Fachleute noch nicht engagiert? Setzen Sie sich umgehend mit dem leitenden Team des Webservice Raidt in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.